Dienstag, 14. April 2015

Elefantös [Bunt ist die Welt | *Muster*]

Aktuelles Thema in Lottas bunten Welt lautet: *Muster*. Und da will/muss/darf ich unbedingt den Elefanten zeigen, den meine Tochter gemeinsam mit ihrer Freundin gezaubert hat. In Wirklichkeit sind die Farben noch viel bunter, knackiger und fröhlicher. Aber egal. Ich finde, dieser Gute-Laune-Dickhäuter passt einfach super zum Thema. 

~   ~   ~

Und dann war da ja noch ein anderer Sonntag. Nämlich der Ostersonntag. Und das Thema am Ostersonntag war - vortrefflich gewählt - *Osterhasen*. Und nun ratet mal, was ich jetzt hier noch fix zeigen werde? Richtig, den Osterhasen. Zumindest mal wieder so halb. Oder gar nur ein Drittel? Auf jeden Fall aber zu spät. 
Ich wollte das ja eigentlich auch gar nicht mehr posten. Hab vorher gehadert und hinterher erst recht. Schließlich werden bestimmt sogar jene, welche glauben, dass Kühe lila sind, erkennen, dass dies KEIN Häschen ist. Aber vielleicht kann ich mich ja durchmauscheln, indem ich unsere Zicke einfach mal als Osterfellnase anpreise ... :0.

Sie hat mit uns Ausschau gehalten nach dem wahren eigentlichen Osterhasen.
Der hielt sich allerdings versteckt, der olle Pappsack.


Also haben wir uns gemeinsam auf die Suche nach ihm begeben. Sie hat die Garage übernommen. Und dort schnell mal die Lage hinterm Styropor gecheckt. 
Da war der Hase schon mal nicht. Zumindest nicht, als sie dort nachgeschaut hat. Aber vorher. Bestimmt. Er hat nämlich ganz offensichtlich seine Krallen am Styropor gewetzt. So eine Frechheit! Wie gut, dass sie so etwas niemals machen würde. 


Egal, wo wir gesucht haben, der Hase blieb verschwunden. Alternativ hat sie dann schließlich seinen Part übernommen und sich sogar ganz allein um ein Präsent bemüht ...
... was uns jetzt nicht so wirklich zu Freudensprüngen hingerissen hat. 
Na ja, der Gedanke zählt ...

PS: Wenn ich jetzt schreibe, dass die beiden nur so tun als ob und der Nager ja eigentlich ein preisgekrönter Schauspieler mit Fachrichtung Ohnmachtsanfälle ist, glaubt Ihr mir das??? :0(

Kommentare:

  1. Boah, der Elefant ist einfach klasse!
    Und ein schauspielernder Nager - auch nicht schlecht ;-)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Der bunte Elefant ist der Knaller...und das Präsent auch. Bei uns ist in dieser Beziehung fast das ganze Jahr über Ostern...mal sind es tote Mäuse, mal leben sie noch...manchmal findet auch der Hund eine in seinem Fressnapf...leider hat sich bis zu den Katzen noch nicht herum gesprochen, dass Mäuse nicht so seine Leibspeise sind...Dir noch eine schöne Woche! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Hundenapf ... was für ein Liebesbeweis. ♥

      Löschen
  3. Der Elefant ist der Oberhammer! Das wäre mal eine geniale Stickdatei! Und ich bin entzückt! Ein "Styropor-Kater"! Hihihi.....Dieser Blick!!!!!! Ich hoffe ja schwer, daß die ohnmächtige Maus wieder wohlauf ist? ;-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natüüürlisch ... *hüstel* ;0)

      Löschen
  4. Ach komm, die Maus bekommt sicher ständig Angebote als Schauspielerin!!? :D
    Die Katze meiner Nachbarn macht das mit Vögel auch, nicht nur mit Mäusen....
    Aber die eure Mitze ist supersüß und auf alle Fälle ein Top Fotomotiv :-)

    Der Elefant ist toll! Wäre auch ein toller Aufdruck auf einem Sommershirt :-)

    LG,
    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Also der Elefant ist ganz nach meinem Geschmack. Suuuuuuuuuuuuper.
    Festes Schulterklopfen für die Malerinnen!
    Und das mit der Maus ... hm ... naja ... war ja bestimmt lieb gemeint ;-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  6. Der Elefant ist der Hammer , liebe Sonja , den hat unsere Süße und ihre Freundin ganz toll gemalt .
    Die kleine Zicke , Diva oder wie man die Mieze noch so nennt ist ja eigentlich eine ganz hübsche .
    Natürlich habe ich sofort gesehen , das es die WeltbesteSchauspielerMaus ist , lach . :)
    Liebste Grüße Omama

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sonja, der Elefant ist der Hit! Wirklich so farbenfroh und toll durchgestylt. Ich mag Elefanten so gerne und der gefällt mir besonders gut.
    Deine Katze sieht goldig aus. Eine knallharte Jägerin...
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Also der Elefant ist mir schon auf dem Dashboard sofort aufgefallen, echt toll!! Ein großes Lob an die Beiden. Habt ihr den nun gerahmt bei euch hängen?

    Mit dem Schauspiel nehme ich auch nicht wirklich ab *gg* , kenne ich es ja auch noch zu gut, und bei solch einem Liebesbeweis kann man doch auch darüber hinwegsehen, gelle. Eure "ZIcke" ist aber auch ne Hübsche, echt knuddelig.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Elefant muss noch mal mit in die Schule. Das Bild ist nur die Vorlage für einen Pappmaché-Dickhäuter. Auf den freu ich mich jetzt schon. ;0)

      Löschen
  9. Hat die Maus schon mal den Oscar bekommen? Auch wenn es der Instinkt der Katzen ist, so tut mir das immer leid zu sehen. Einmal hab ich abends auf dem Heimweg eine Katze auf der Straße mit einer Maus spielen sehen. Die Maus fand das nicht lustig und ich hab mich gefragt, ob es ein gnädigerer Tod wäre, wenn ich sie überfahren würde. Hab ich natürlich nicht getan.
    Der Elefant ist superschön.
    Liebe Grüße Donna G.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen? Unzählige!!! (Post mortem ... quasi.) ;0)

      Ja, dass unsere Katze immer noch so ewig mit den (noch lebenden) Mäusen spielt, finde ich auch schlimm. Wenn sie sie unbedingt fressen möchte, dann doch bitte kurz und möglichst schmerzlos. Aber das ist wohl leider nur Wunschdenken ...

      LG

      Löschen
  10. Pruuuuuuuuuuuust - ich glaube dir sofort aufs Wort, dass die Maus nicht wirklich tot ist - die spielt nur!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  11. Der Elefant ist der Wahnsinn und die Maus tut mir leid,
    auch wenn es das Leben so eingerichtet hat !
    Und das Katzenportait ist sehr hübsch .
    Ich grüße ♥lich

    AntwortenLöschen
  12. Meine Kinder würden sagen : elefantastisch! der bunte Dickhäuter.
    Die Katze ist aber auch so schnuckelig, der kann man doch gar nicht böse sein. Also ich glaube an den Filmstar, the Oscar goes to ....... MAUS!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Hier waren aber richtig tolle elefantöse Künstlerinnen zu Gange, Applaus! :-)
    Der Elefant ist ein richtiger Hingucker und ich könnte mir den gut auf einem Wandbehang oder einem Kissen vorstellen.

    Hihi, was für eine tolle Osterhasensuche und die Schauspieler sollten ihren Part ruhig weiter spielen, aber......., wenn da das "Aber" nicht wäre. :o

    Als wir aus dem Urlaub zurückkamen, was glaubst du, was wir im Blumenbeet im Garten fanden?
    Das, was hier auch liegt, nur etwas größer. Graf Rattilo hat irgendetwas nicht überlebt.

    Liebe sonnige Grüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  14. P.S. glaube ich SOFORT!!! ( ich will es einfach glauben ) ;)

    Der Elefant ist großartig.

    LG

    AntwortenLöschen
  15. Na klar, auf´s Wort glaub´ ich das!! *gacker*
    Sonnige Grüße auch von hier.
    Drück dich!!!♥♥♥

    PS. Den Elch hätte ich am liebsten am Sonntag abmontiert... *und schon wieder gacker*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa ... *mitgacker* ;0)))

      ♥♥♥

      Löschen
  16. Hallo liebe Sonja,
    wow ein hübscher Elefant... der gehört eingerahmt und an die Wand.
    Tja wo ist denn blos der Osterhase hin, hatte er Angst vor Miezi?
    Die Maus als Schauspieler mit Ohnmachtsanfälle.... NEIN nie im Leben!!
    Das arme Mäuschen... ich kenne das auch und finde es oft nicht so lustig *ganztraurigschau*
    Aber Miezi ist eine ganz hübsche!!

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  17. Erst mal, der Elefant ist ne Wucht, wunderschön Bunt. Ich schon richtige Kunst.
    Die Katze ist ja lustig ... na gut, außer die Geschichte mit der Maus. Ich bin für Schauspieler, ich nehm' Dir das jetzt mal ab.
    Schönen Abend wünsch ich und liebe Grüße sende ich
    Anne

    AntwortenLöschen
  18. Wunderschöner Post, klasse! Wünsche Dir einen schönen Abend noch.

    Liebe Grüße Andy

    AntwortenLöschen
  19. Ich weiß ja schon, dass bei dir einiges läuft, aber dass du auch eine Schauspielschule für Nager in deinem Garten führst, noch dazu eine erfolgreiche... also ehrlich: Hut ab liebe Sonja.
    Den Hasen haben deine Angestellten auch toll kostümiert, er sieht einer Katze zum verwechseln ähnlich... also in gewisser Weise führst du auch eine Zauberschule... ich seh schon, es wird höchste Zeit, einmal bei dir vorbeizuschauen, was du noch so alles in deinem Garten beherbergst... *g*
    Keine Angst... ich wünsch dir einen schönen Tag,
    fröhliche Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Joah, man tut, was man kann, ne? Solltest mal die SpaTa (Spatzentagesstätte) vor der Haustür sehen. Besonders jetzt im Frühling > stets volle Gruppen. Leider hören die kleinen Biester weg, wenn es darum geht, dass sie ihre Geschäfte doch bitte NICHT immer auf dem Auto erledigen sollen. *seufz* Ich arbeite dran. :D

      Löschen
  20. Hallo Sonja!
    Der Elefant gehört für mich zur Kategorie "Will haben" . Soooo ein schönes Stück. Das wäre doch toll - entweder als Stickvorlage oder als Poster - schon mal daran gedacht, dieses Kunstwerk zu vervielfältigen?
    Dass diese Katze, mit DIESEM Blick eine Maus zu Tode bringen könnte, glaube ich doch nie und nimmer. Sicher hat ihr jemand das ohnmächtige Tier hingelegt, damit man wieder auf sie los gehen kann. Mobbing nennt man das ;-(

    Alles zusammen ein ganz toller Beitrag, mit hohem Unterhaltungswert. Danke!
    Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  21. Was für eine nette Bastelarbeit! *gröl* ich meine das Filzmäuschen *bruuust* ,
    und bzgl. dem Elegant äh Elefant kann ich nur sagen: Da kann Oi_i_i aber einpacken jetzt! ;) Sehr gelungen!!!! Wie auch die Bilder vom Osterhasi!♥♥♥ Ich liebe sie!

    Tigerliebgrüße!
    =^.^=

    AntwortenLöschen