Sonntag, 1. Februar 2015

Heldin der Lüfte [*ABC der Technik | C*]

C wie ...
... „Canadair CL-215“. 
(Okay, zumindest Nase, Augen und ein Ärmchen der Hübschen ...)

Keine Ahnung, wie viele heldenhafte Einsätze dieses zauberhafte Lösch- und Mehrzweckflugzeug bereits hinter sich gebracht hat. Heute kann es sich jedenfalls stellvertretend für alle HeldInnen seiner Bauart von den Besuchern des Technik Museums Speyer bewundern lassen.
Eine der bemerkenswertesten Fähigkeiten dieses Amphibienflugzeugs ist sicherlich, dass es ihr möglich ist, das Löschwasser während des Fluges aufzunehmen. Ein See oder ähnliches Gewässer reicht schon aus → flott anfliegen, einen riesigen Schluck Wasser (über 5000 Liter!) schnappen und dem wütenden Feuer ordentlich eins drüberspucken.
Seit 1969 startete sie, um Wälder zu überwachen und Waldbrände zu löschen. Und noch heute fliegen einige ihrer KollegInnen tapfer verschiedenste Einsätze. 

Ich finde, die Canadair CL-215 sieht nicht nur unglaublich charmant aus, nein, für mich ist sie eine wahrlich faszinierende Heldin. 

Weitere technische Cs versammeln sich wieder alle bei der lieben Jutta.

Kommentare:

  1. Oh jaaaa....und wer solche Feuer schon einmal miterlebt hat der weiß wie wichtig solche Löscheinsätze, deren Besatzung und die Flugzeuge bzw. Helis sind.

    Ein ganz toller Beitrag und ich danke dir auch für den Link. Das muss ja ein wahnsinnig interessantes Museum sein. Könnte mir sehr gut vorstellen das bei dem Angebot mindestens ein Tag einzuplanen ist.

    Danke dass du uns mitgenommen und das tolle Foto gezeigt hast.

    Liebe Sonntagsgrüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Hi liebe Sonja, du hast recht eine wahre Heldin der Lüfte. Faszinierend die Löschflugzeuge, vor allem das Fassungsvermögen, welches sie mit einem Schluck aufnehmen können.

    Wünsche dir einen schönen Sonntag und liebe Grüße Andy

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sonja,

    natürlich lasse ich das gelten. Mein C ist eigentlich auch nur ein Name. So eng sehe ich das nun wirklich nicht.
    Tolles Maschinchen hast Du da entdeckt und Dein Bild ist fantastisch. Du hast eine super Perspektive gewählt. Ins Technikmuseum will ich auch noch einmal.

    Vielen Dank für Deinen schönen Beitrag und dass Du wieder mit dabei bist.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Dein Text zum Foto ist sehr informativ, und ich denke, du kannst die Canadair CL-215 getrost beim Buchstaben H für "Heldin ..." nochmals vorstellen.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  5. Tja, Schatz *g*, das hast du ganz prima herausgesucht. Und mir fällt ein, dass mein Mann und ich dieses Museum schon lange mal besuchen wollten. Als wir in Speyer im Seaworld waren, haben wir uns stattdessen zunächst mal die Stadt selbst angeguckt.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Sozusagen ein Überflieger! ;)
    Wie Deine Beiträge auch! ♥
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  7. Wahnsinn was euch so zum C eingefallen ist - ich fand das einen sehr schwierigen Buchstaben

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  8. Ui, was für ein tolles Flugzeug und deine Idee es zu zeigen ebenfalls!

    Liebe Grüße zum Sonntag :-)

    AntwortenLöschen
  9. Ich würde zwar niemals nie damit fliegen wollen, aber von außen sieht sie einfach toll aus. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. echt starke Einfälle, für morgen eine gute Woche, Klaus

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sonja,
    diese Aufgabe hast du ganz toll umgesetzt. Gratulation.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sonja!
    Bewundernswert nicht nur das Foto, sondern auch der Text der dieses begleitet. Informativ und anregend - zumindest für mich. Dein Beitrag hat mich "stöbern" lassen, bei Deinem Link und bei Wiki, um Näheres über diese Art Flugzeuge zu erfahren. Danke dafür.

    Liebe Abendgrüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  13. Schickes Maschinchen. Die gefiel mir auch als wir in Speyer waren.
    Wenn ich mich recht erinnere, konnte man sie sogar von innen sehen.
    Aber als C ist sie in meinem Kopf nicht abgespeichert ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, die war begehbar.

      LG,
      Sonja

      Löschen
  14. Allein der Ausschnitt macht neugierig. Schön, dass du uns so ein interessantes " C " vorstellst !!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  15. ein schönes Foto von der Canadair CL-215
    und danke auch für die Info dazu. War interessant zu lesen.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  16. ...oooh jaaaa, einsteigen, wegfliegen, Sonne tanken und glücklich sein...
    lG Geli, die keinen Laptop hat, aber dafür eine sehr gute Ausstatung hier vor Ort, die ich nie mehr missen möchte...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das glaube ich Dir gern. Ich schätze, Deine Ausstattung zaubert einiges mehr als der Laptop ... (nein, nein, nein, ich bin nicht neidisch, aber trotzdem *seufz*) ;0)

      Löschen
    2. ...nein kein Neid, es hängt auch mit der Gesundheit hier zusammen, warum ich viel hier bin und eben dafür ein gutes Werkzeug wollte...unter dem Motto *man gönnt sich sonst nix weiter* ;-)...lG

      Löschen
  17. Na toll , da hast du ja wieder was besonderes gefunden , meine liebe Sonja . Wo andere ( ich ) sich das Hirn zermartern was es für ein C werden soll , da kommst du gleich mit einem Löschflugzeug . Super gemacht . :)
    Liebe Grüsse Omama

    AntwortenLöschen
  18. Hey, Danke für den netten Kommentar über unsere Wuschel im Schnee!

    Das Bild ist toll, ich finde die Farben der alten Flieger so klasse... wir waren vor einem Jahr in der Flugwerft Unterschleißheim, da habe ich auch gaaanz viele Flieger fotografiert.

    Liebe Grüße,
    Papagena

    AntwortenLöschen
  19. hallo rheinland-pfälzerin, bin auch eine........
    na, in speyer wirst du sicher immer was finden!

    ......gucke immer mal bei dir rein......
    bin alllerdings neu im bloggerdschungel, ist erstmal verwirrend für mich, das wer ist wer.....
    herzlich pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das legt sich irgendwann. ;0)
      Jetzt aber erst mal ♥lich willkommen im Bloggerland!

      Alles Liebe,
      Sonja

      Löschen
  20. Hihi, jetzt muss ich grinsen, liebe Sonja, denn diesen flotten Flieger gibt es auch auf meiner FP! Toll, dass du an ihn gedacht hast.:-)
    Ich habe etwas anderes aus diesem Museum mitgebracht. Hatte das Projekt am Sonntag verschlafen.

    Ganz liebe Grüße und dir noch einen schönen Abend
    Christa

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Sonja,
    tolle Interpretation für das Technik-C!!!
    Ich liebe solche Detailfotos sehr!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Sonja,

    Noch ein Besucher dieses Museum.
    Und auch ein prima Foto zum Thema -C-.
    Der Text ist sehr informativ, danke dafür.

    Liebe Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen