Donnerstag, 11. Juli 2013

Pah, Kürbisgedöns ... für mich bist du ein Obst! So!


>> Was ist dein Lieblingssommerobst? <<

Tadaaa ... die  Wassermelone!

Dumm nur, dass diese ja eigentlich mehr gemüsig als obstig ist, weil nämlich ein Familienmitglied der Kürbisgewächse ... Schiete, und was mache ich nun?
Also zu meiner Verteidigung möchte ich kurz aber bestimmt anmerken, dass die Wassermelone manchmal süß und stets fruchtig schmeckt. Des Weiteren liegt sie in sämtlichen Supermärkten genau zwischen Obst und Gemüse. Beides kann also durchaus zu Verwirrungen führen ...
Apropos Verwirrung → wenn Ihr an der Melonenkiste im Supermarkt einer Frau gegenübersteht, welche eine dieser süß-fruchtigen Kürbisgewächse sanft auf und ab wiegt, anschließend ihr Ohr dranpresst und sie dann auch noch hingebungsvoll streichelt und beklopft ... so fragt sie (also die Frau) bitte nicht, wo ihre galaktischen Kollegen Elvis versteckt halten! Nö ... nehmt Euch doch lieber eine eigene Melone zum Kuscheln. Antwortet selbige hohl und dumpf, wenn Ihr sie beklopft, dann heißt das (so munkelt man zumindest):

Ich bin reif!
Kauf mich!!
Sofort!!! 


(Kann ich weder bestätigen noch abstreiten, da mir jegliche Intimitäten mit Kürbisgewächsen ganz arg suspekt sind. Und dann noch im Supermarkt. Nö, besser nicht. Da gackse ich doch lieber ein paar Runden mit meinem guten alten Kumpel ... Hüttenkäse.) ;0)

Kommentare:

  1. Ich rieche immer an der Ananas. Wahrscheinlich wurde deshalb über mich auch schon in einem Blog geschrieben... ;O)

    Aber hier sieht man wieder, dass bloggen bildet. Wusste ich nicht, dass mit der Wassermelone und dem Gemüse... Aber Tomate ist ja eigentlich familiär gesehen auch Obst. Tse...

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sonja,
    für mich ist die Wassermelone auch ein Obst. Kochen kann man sie wohl nicht, oder?
    Mit dem Geklopfe habe ich es auch nicht so.
    Einen schönen Restabend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Haha, ich bin auch reif (für die Insel, lach!).Wassermelonen mag ich gern, am liebsten mit wenig Kernen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Einfach wieder köstlich erzählt, liebe Sonja, aber du wirst lachen......bevor ich eine Melone in den Einkaufskorb befördere, wiege ich sie auch, klopfe sie, hach..und manchmal frage ich sie einfach, ob sie reif ist....kicher, aber leider antwortet sie mir nicht immer.

    Aber....es passt schon, in den meisten Fällen war sie reif.

    Lass sie dir schmecken, egal ob Obst oder Gemüse.


    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Christa

    AntwortenLöschen
  5. Eigentlich ist es mir ja egal was es ist oder wozu die Dinger gehören , ich mag sie ganz und gar nicht
    UND KUSCHELN WÜRDE ICH ERST RECHT NICHT MIT IHNEN .
    Trotzdem , lasst sie euch schmecken . :) Ich ziehe den Hüttenkäse vor . Liebe Grüsse Omama

    AntwortenLöschen
  6. vielleicht probiere ich es mal aus ... zumindest mal mit dem Klopfen ;-)

    wieder klasse geschrieben Sonja. Deine Texte haben immer richtig Schwung :-)

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  7. Wassermelonen mag ich gar nicht (Kürbis und alles was daraus gemacht wird - außer Masken - auch nicht). Die schmecken mir zu wässrig und zu wenig süß. Zucker und Honigvarianten dafür umso mehr.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  8. Eine Melone zum Kuscheln - nö - dann doch lieber den Hund :-)
    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  9. Meine Familie kuschelt auch immer gerne mit der Melone! =) GLG Dany

    AntwortenLöschen
  10. Melone ist der einzige Kürbis, den ich gerne essen mag. Aber noch lieber sind mir Himbeeren - mein Lieblingssommerobst - wobei - sind Himbeeren Obst oder einfach Beeren oder evtl. Kürbisse ??? lg

    AntwortenLöschen
  11. Oh ja. Aber eisgekühlt muss das süß-wässrige Kürbisgewächs sein. Natürlich, du hast recht, ohne Kerne. Das klackert sonst (ein paar Stunden später) so in der Keramikschüssel ;-) Ein schönes Wochenende euch von eurer Sabrina

    AntwortenLöschen
  12. *lacht*....genau!!! Für mich isses auch Obst...ebenso wie Rhabarbar ;-)

    ..aber pssst...das dürfen die lieben Kinderchen nicht hören *gg*

    Liebe Wochenendgrüssle

    AntwortenLöschen
  13. giggel...ist mir auch etwas suspekt. aber.....an den ü-eiern hab ich auch immer "geschraubt" lach.

    AntwortenLöschen
  14. Also ob die Melone ein Obst ist, darüber hab aich ehrlich gesagt noch nie nachgedacht *gg* Ganz einfach weil Melonen irgendwie zu den Obstsorten gehören die ich zwar essen würde wenn nichts anderes da ist, aber ansonsten gut drauf verzichten könnte ;-)
    Vor allem diese ständige Kernspuckerei *gg*
    Freu mich dass Du wieder mit dabei bist!
    Dankeschön und Dir eine schöne Woche!
    Lieben Gruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Ich mag sehr Wassermelonen, aber in diesem Sommer habe ich noch nicht gegessen :-(

    AntwortenLöschen