Freitag, 14. Juni 2013

2,50 € pro Schleimbacke ... und ich erwische ausgerechnet die 3, denen keiner Bescheid gesagt hat

Plötzlich waren sie da – unzählige kleine, sich heftigst vermehrende Unterwasserschnecken, welche zügellos ihren Plan verfolgten, die Aquariumherrschaft an sich zu reißen.
Nun wurde uns diesbezüglich zugetragen, dass sogenannte Schmerlen sich in einem solchen Falle anböten, da bei diesen diese kleinen, sich heftigst vermehrenden Unterwasserschnecken ganz weit oben auf der Fressliste stünden. Ich also hin in den Tierladen und zwei Schmerlen bestellt - „Wie groß ist denn ihr Aquarium?“ - ich zeigte so Pi mal Auge und - „Nee, also für Schmerlen ist das zu mickrig!“
Alternativ ließ ich mir daraufhin andere Schneckenentferner aufschwatzen, welche zwar durchaus dekorative Züge haben, denen jedoch offensichtlich niemand im Tierladen ihre kannibalistischen Neigungen mitgeteilt hatte. Statt sich satt zu fressen, schleckerten sie liebevoll um ihre kleinen plagegeistrigen Verwandten drumherum. Entzückend anzusehen, aber leider völlig am Plan vorbei. Ja, und fotografieren lassen sich diese ollen Schleimbacken auch nicht. Also Plan B für Sabines Aktion *ganz nah dran*eine Schleimbacke ein Schneggerich aus´m Außengehege:


Ich wünsche Euch allen einen sonnigen Tag!

Kommentare:

  1. Uahhhhhh, die Lieblingstiere meiner großen Tochter! Örks……
    Da kannst du mich jetzt nicht so unbedingt begeistern……
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Fazinierend!
    Gut aufgenommen.

    LG Mel

    AntwortenLöschen
  3. lecker weinbergschnecke ..hihi♥

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du aber ein ganz besonders hübschhässliches Exemplar erwischt . :) Klasse Foto . Liebe Grüsse Omama

    AntwortenLöschen
  5. Nee. was soll ich denn dazu sagen?
    Nicht schön!
    Eine guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Meine Massenvernichtungswaffe: Gurkenscheiben!
    Die schwimmen oben.
    Einfach abends reinschmeißen und morgens mitsamt Schnecken wieder rausholen.
    Kostet fast gar nichts, muss nur öfters mal gemacht werden.

    Tolles Schneckenschnutenfoto ^^

    Liebe Grüße.
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ernsthaft? Gurkenscheiben? Klasse, das muss ich mir merken. (Jedes Mal ein neues Aquarium (verzweifelter Notfallplan!) wird auf Dauer ziemlich teuer.)
      Danke für den Tipp!

      Liebste Grüße,
      Sonja

      Löschen
    2. Ich fütter meine Wasserschnecks mit Gurke und Salat. Beides wird heiß geliebt und dort tummeln sie sich auch in Massen.
      Allerdings habe ich keine Ahnung was Fischlis damit anstellen. Fische hab ich ja nicht in meinem Wasserglas ;-)

      Trotzdem: Petri heil ^^

      Löschen
    3. Ach sooo ... :0)))

      Auch trotzdem: Petri Dank! ;0)

      Löschen
  7. Puuuh ich erinnere mich genau, als ich per Hand die Schnecken aus dem Aquarium vom großen Kind sammelte und andere am nächsten Tag schon wieder da waren. Da kann man echt sein Leben mit verbringen..... Die Schleimis draußen fressen meine liebsten Blumen. Aber trotzdem sind sie schön und ihre Häuser erst.lg

    AntwortenLöschen
  8. Ohh, das ist eine tolle Nahaufnahme, so etwas gefällt mir sehr, aber bei uns findet man kaum Schnecken, auch nicht in den Gärten.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sonja,
    egal wieviel Kummer Dir momentan die Schnecken bereiten, das Makro ist Dir einfach wunderbar gelungen, so nah, so scharf, sensationell!
    Hoffentlich findest Du bald einen guten Plan B und bist die Viecher schnell wieder los.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  10. Wie kommen solche Schnecken da rein? Ich mag Hausschnecken. Die sehen putzig aus. Schönes WE

    AntwortenLöschen
  11. Oh, dear! But it's so cute up close!

    AntwortenLöschen
  12. Schnecken sind wirklich nur für schöne Fotos gut - wie man ja hier sehen kann!!!!
    Schönes Wochenende wünscht
    Luis

    AntwortenLöschen
  13. Schau mal bei Garnelio, vielleicht bekommst Du da geeignete Freunde für Deine Fischlis und gegen die unbeliebten Untermieter ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kommt eine Garnele mit der Post ... hihi.
      Danke für den Tipp! Hab eben schon mal so ein bisschen gestöbert ...

      Liebste Grüße,
      Sonja

      Löschen
  14. Eine ganz gradiose Aufnahem, liebe Soja und deine Zeilen zum Post sind sowieso wieder die Krönung.:-)
    Ich leg dir schon mal ein Tuch hin zum Putzen deiner Linse, das wirst du gleich brauchen, wenn du noch einen mm näher dran gehst....hihihi.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  15. :)

    Schleimbacke ich weiss viel sind vom Schleim "etwas" angeekelt - mir macht es nichts aus - und wenn dann noch so herrliche Aufnahmen entstehen bin ich sogar fasziniert davon :).


    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  16. Schleimig coole Aufnahme. Und wie sich "Slime" aufrichtet, reif für den 2.Teil von Hitchcock: DIE SCHNECKEN. Ein schönes Wochenende euch von deiner Schwester.

    AntwortenLöschen
  17. Wow, tolles Makro.
    Ich wünsche ein tolles Wochenende.
    Danke, für die lieben Worte bei mir♡

    ♡Annie♡

    AntwortenLöschen
  18. Ja Herr Schneckerich ist ein stattliches Exemplar. Über Schönheit lässt sich bekanntlich nicht streiten. Jedes Lebewese ist auf seine Weise schön. Die Schnecken finden uns Menschen bestimmt ganz hässlich, hihi.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Das ist ein schnecklich schönes Foto!!!

    Und ja, die im Aquarium wird man so schnell nicht los,
    weiß ich mich auch zu erinnern.;-( Hatte zwar Prachtschmerlen, aber die waren verwöhnt und wollten micht laufend dasselbe.

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  20. ups, es müßte heißen:
    Und wollten nicht laufend das Gleiche! Denn dasselbe wäre ja .... igittigitt, Tiger, wie kannst du nur?

    AntwortenLöschen
  21. Och...also nicht nur im Garten können sie nerven....schon wieder was gelernt^^ Nichts desto trotz aber ein tolles Motiv für das Projekt. Ich hätte sie echt für ne Gartenschnecke gehalten^^

    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  22. Nice shot! Congrats! You know My first shot of the snails?
    http://photoleographer.blogspot.com/2011/10/at-snails-pace-my-first-shot-of-snails.html

    AntwortenLöschen
  23. Was für ein geniales Foto!! =) Ich schick dir liebe Grüße Dany

    AntwortenLöschen
  24. A delicious snail, beautiful! Cute Pic!

    AntwortenLöschen
  25. da komm ich das erste mal auf deinen blog und was muß ich sehen?
    eine ganz ganz ganz ganz schrecklich anzusehende schnecke!!
    wie wiederlich ich diese tiere finde gg

    trotzdem toller blog, meinerseits ab heute öfter einen besuch wert :)

    AntwortenLöschen
  26. grüssele dalass!♥♥♥

    AntwortenLöschen
  27. tolle Aufnahme von der Schnecke!
    LG Chris

    AntwortenLöschen