Donnerstag, 28. März 2013

O wie Ostern ... oder Oma

Liebes Tagebuch,

mein vermeintlich gut durchdachtes Osterpost-kommt-noch-pünktlich-vor-Ostern-an-Experiment ist aufgrund von mir leider nicht einkalkulierter Supermarktüberfüllung vollends in die Hose gegangen. Mit einem hoffnungsvollen Blick auf die nahende Zeitumstellung stimme ich daher für ein Zeit-Zurückdrehen von ungefähr fünf bis acht Tagen (bin da flexibel) ...
Ebenfalls zu überdenken fände ich, dass es unzählige Supermarktwaren gibt, welche für 1,60m-Rüben wie mich so ziemlich außerhalb der Ärmchenlänge liegen. Was dümmstenfalls zur Folge hat, dass man sich spontan in der Truhe zwischen den Kühlprodukten wiederfindet. Doof das.
Ach ja, und dann war da noch der goldige Opa, der mir fröhlich mit den zehner Fischstäbchen zuwinkte. Die Tatsache, dass er mich lediglich mit seiner Frau verwechselt hat, versuche ich dann mal über die Feiertage zu verarbeiten ...

... aber ansonsten geht’s mir gut ♥ 

Kommentare:

  1. Du Süße!
    Du hast mich wieder zum Lachen gebracht, wurde aber auch mal wieder Zeit!
    Es grüsst die andere Runzelrübe vom Dorf nebenan!

    AntwortenLöschen
  2. *hihi* Ich war heute morgen so um 8.30 Uhr einkaufen, als ich dann so um 9.30 Richtung Heimat abdüste! Gab es schon einen kleinen Stau auf dem Parkplatz! ;) GLG dany

    AntwortenLöschen
  3. Oh du arme Runzelrübe, wenn man mit der lieben 80jährigen Ehefrau verwechselt wird, das setzt zu. Kann ich gut verstehen.
    Aber wenn man mal wirklich so alt ist, gibt es bestimmt nette junge Helfer, die einem die Waren vom Regal herunter reichen. Also freu dich drauf:)
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  4. Ich hoffe, dass du einen Teil deiner Wünsche realisieren kannst. Alles wird nicht gehen.
    Finde es toll, wie du darüber schreibst. So geht es auch. Nicht immer nur schimpfen.
    Einen schönen Restabend wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Ostern ist wie Weihnachten.....es kommt immer so plötzlich , lach . Aber tröste dich , du bist nicht allein , es gibt ganz viel Menschen , denen es auch so geht . Wünsche dir und deinen/meinen Lieben ein paar schöne Tage . Liebe Grüsse Omama

    AntwortenLöschen
  6. Huhu du Liebe,
    ich bin auch nicht viel größer (äh... länger). Zeitumstellung mach ich nicht mit.
    Einkaufen war heute mein Mann (musste leider noch mal zum Augenarzt).

    Aber sonst gehts mir gut... (ich hoffe, dir wieder besser)♥♥♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. also ich versuche mal die Zeit zurückzudrehen ... vielleicht klappt es ;-)
    Bei uns war der Supermarkt heute auch gut gefüllt ... vor allem die Warteschlangen an den Kassen waren lang. Aber wir haben es geschafft :-))

    lieber Ostergruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  8. Schmunzel, schmunzel, deine Zeilen zaubern mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht.:-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. Das sind die Tage wo ich den Supermarkt meide, obwohl es hier an Weihnachten immer am heftigsten ist.^^

    Hoffe du und deine Familie kommen aber dennoch gut über die Ostertage und wünsche euch für heute einen geruhsamen Karfreitag.

    Liebe Grüssle
    Nova

    AntwortenLöschen
  10. Oh... aber Humor ist ja bekanntlich, wenn man trotzdem lacht...

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie frohe Ostern!

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  11. Ach, so schlimm finde ich 1,60m gar nicht - ich komme ganz gut damit durch's Leben! ;-)
    Wir schmeißen uns dann morgen in den Supermarkt und hoffen, einigermaßen heile wieder heraus zu kommen...
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  12. ...ach ja, die Zeitumstellung - ich hab sie fast vergessen. Das mit dem 1,60 m trifft auf mich auch zu, ich habe auch die Höhenmarke ;-)
    Trotz allem wünsche ich Dir und Deinen Lieben ein wunderbares Osterfest, vielleicht sogar eine strahlende Sonne.
    Liebe Grüße von Anne

    AntwortenLöschen
  13. Huuhuu, so groß bin ich gar nicht wie du und hau jede/n an: hey sie, können sie mir das mal bitte runterholen?
    opi hatte sicher keine brille auf, sonst wäre ihm deine jugendlichkeit aufgefallen!
    liebdrück und happy osterhasi-wünsch :-)

    AntwortenLöschen
  14. Dir ebenfalls ein schönes Osterfest! Für "Zeitzurückstellung" bin ich auch...Zeit vorstellen hasse ich!!! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  15. ....da war Opa aber sicher meilenweit von dir entfernt...sonst hätte er dich doch nicht mit seiner mindestens 55 Jahre älteren Frau verwechselt :-)
    Bei der Zeitrückstellung bin ich dabei, sag Bescheid wann es los geht!!
    Dir und deinen Lieben ein frohes Osterfest.
    VlG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  16. ich nochmal :-)
    ich will dir und deinen Lieben auch frohe Ostern wünschen. Lasst es euch gut gehen und genießt das Leben :-)))

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  17. Sorry, liebe Runzelrübe... aber auch wenn ich dir in Sachen Zeit zurückdrehen vollends zustimme und zutiefst das Verunfallen im Kühler bedauere, krieg' ich mich hier grad nicht mehr ein vor Lachen! Herrlich! So fängt mein Tag gut an! Danke dafür :*

    Liebste Ostergrüße,
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  18. ...ich wünsch dir vorsichtshalber trotzdem schon mal ein fröhliches Osterfest, liebe Sonja,
    falls das mit dem zurück drehen nicht geklappt hat... :-))
    las es dir gut gehen und geniess die Zeit mit deinen Lieben,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  19. Viele Ostergrüße schicke ich zu Euch,
    schöne bunte Eier und all’ das süße Osterzeug,
    auch meine Osterwünsche sind unter all’ den Dingen,
    die Euch der Osterhase wird bringen.

    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. aber nein...er HAT dich NICHT mit seiner frau verwechselt. er wollte testen ob er bei so jungen gemüse noch eine reaktion hervorrufen kann!
    ich hoffe ihr hattet schöne feiertage????!!!!!
    gglG, und drückerle!!

    AntwortenLöschen
  21. Autsch... In der Hoffnung, dass du dich von alledem wieder gut erholt hast wünsche ich dir einen wunderschönen Mittwoch! Iris

    AntwortenLöschen