Montag, 3. Dezember 2012

Muckelkasten

Da saß ich nun, vor mir eins der unzähligen Wunderkästchen dieser Welt – unten Schreibmaschine, oben Fernseher (doch, auf mich wirkt das durchaus sexy ... *hüstel*). Ja, und innen eine Technikseele voller Schabernack! Meist bringt das Kästchen mich zum Lachen, oft auch zum Nachdenken. Letzteres ganz besonders an jenen Tagen, an denen mit einem Mal eine unvorhergesehene Wandlung in/mit diesem Kästchen vorgeht. Nein, es ändert nicht nur sein Erscheinungsbild, sondern auch gleich sein komplettes Wesen. Plötzlich legt es ein Verhalten an den Tag, welches mich nur noch auf ein dumpfes „Hasta la vista!“ warten lässt. Ach ja, und natürlich auf das „Flupp!“. Und dann habe ich von jetzt auf gleich einen Fernseher mit Sehschwäche, dem es völlig wurscht ist, ob und wie Mama ihm über seine sexy Tasten streichelt ...
So geschehen saß ich nun da und bezirzte einige gefühlte Ewigkeiten das Kästchen, weil es mir sagen sollte, warum es mir keine Seiten mehr öffnen mochte. (Obwohl ... keine nicht so ganz richtig ist – Banken und Autohäuser hat es mir gezeigt. Immerhin.)
Lange Rede, kurzer Sinn – ich habe den kleinen Terminator doch tatsächlich dazu überreden können, mir wieder das zu zeigen, was ich sehen wollte. Wie? Weiß ich nicht so wirklich ... aber wäre der letzte Überredungsversuch (welcher schließlich funktioniert hat), auch missglückt, so wäre mir sicherlich nur noch die Option Straße aufkloppen geblieben, um die Drähte, Kabel und was weiß ich noch was, auf irgendwelche Schäden hin abzustreicheln abzusuchen ...

Kommentare:

  1. Ja ja , die liebe Technik hat manchmal ihre
    Mucken . Bis jetzt bei mir noch nicht , schnell auf Holz klopf , aber es ist sicher eine Frage der
    Zeit , dann beglücken mich die Mucken auch . Liebe Grüße Omama

    AntwortenLöschen
  2. Was sind wir doch abhängig von diesen Teilen! Hanf war gestern ;-) lg

    AntwortenLöschen
  3. Immerhin Banken und Autohäuser...vielleicht war es an der Zeit mit einem Kredit ein neues Auto zu kaufen *lach* Das war bestimmt ne´gesponserte Aktion der beiden Anbieter :-)
    Eine schöne Woche dir ♥
    VlG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Ja die Technik hat uns zuerst abhängig gemacht um uns dann zu zeigen, wer der Chef im Haus ist ;)

    Allerliebste Montagsgrüße
    nima

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sonja,

    du hast mich nach einem guten Tipp gefragt, Ich würde ja vorschlagen Vanillekipferl, Choco Crossies oder Nougatplätzchen zu backen, das mögen Kinder, hab Ich in der Schule meiner Tochter mit ihnen gebacken. Alle Rz findest Du in meinem Blog, Ich hab sogar ganz versch. Sorten von Kipferln da kannste dich austoben ;) die brauchen keine lange Ruhezeiten, kann man auch sofort verwenden, dass habe ich selbst auch schon ein paar mal gemacht. Schau doch mal auf meinem Blog da gibst Du in " Durchsuche disen Blog " linke Spalte unter den Labels den Begriff "Weihnachsbäckerei" ein, da findest du meine Plätzchensammlung.

    Gutes gelingen ... falls Du HILFE brauchst schreib mir .

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du Liebe,
      ich danke Dir! Werde gleich mal stöbern! ♥♥♥

      ♥liche Grüße,
      Sonja

      Löschen
  6. Ja, ja...die liebe Computertechnik...hat mich schon dazu gebracht, einen Indianertanz um den Schreibtisch zu veranstalten...der PC war davon aber leider unbeeindruckt...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Das ist der richtige post heute für mich, denn es war ein Muckelkasten-Frusttag. Stunden habe ich an dem Wunderkistchen heute verbracht und versucht, ihm Muckelchen auszutreiben und mit Sicherheit habe ich heute 50 graue Haare mehr bekommen.
    Virenscanner-Upgrade aufgespielt und eine Fehlermeldung nach der anderen, Drucker streikte...es war einfach zum Mäusemelken.
    Manchmal könnte man wirklich sagen: Hasta la vista!

    Liebe Grüße und eine schöne Woche ohne Muckelchen wünsche ich dir, liebe Sonja :-)
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. ...schön dass dein Muckelkasten wieder muckelt, liebe Sonja, du meine Kommentarkönigin.. ;-)) nicht nur 7 nein gleich 8 auf einen Streich...ganz lieben Dank dafür!!!

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Oh har, der liebe Muckelkasten
    ist manchmal böser Ruckelkasten.
    Doch wünsch ich Dir aus vollen Tasten
    nie wieder onliniges Fasten! ;)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  10. ups...zum glück hat dein gutes zureden wunder gewirkt, oder war etwas hokuspokus dabei...hex hex ;-)
    gggglG

    AntwortenLöschen