Montag, 15. Oktober 2012

Mausteaching

Und zwar morgens um ... eindeutig zu früh!



Vor einigen Jahren fragte mich meine Tochter: „Mama, warum ist das Wasser eigentlich nass?
Und ich so: „Ähm ... ja, also ...“ ???

Heute Morgen erklärte mir nun eben diese meine Tochter: Wasser ist ja gar nicht nass!
Ich: Ach ... nicht?
Maus: „Nein, Mama, das empfinden wir nur so, weil es uns so gesagt wurde.
Ich: Aha ...??? 
Maus: „Ja, denn eigentlich fühlen wir nur warm und kalt - das weiß ja jeder, wie sich das anfühlt. Und unser Körper glaubt außerdem zu wissen, wie sich nass anfühlt, weil er es gesagt bekommen hat ... und deshalb glauben wir zu wissen, dass Wasser nass ist.“
Und ich: Ich brauch mehr Schnaps! Ach sooo ...“

Kommentare:

  1. Also das sind so Momente - da bin ich froh, dass ich keine Kinder habe *lach* Solche Unterhaltungen...ich würde auch mehr Schnaps brauchen :))

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  2. Nass hat sich irgendeiner mal ausgedacht, genau wie trocken, süß sauer, warm oder kalt. Und wieso ist Rotwein eigentlich trocken?
    LG Sabine
    (die deine Herbstdeko im Blog ganz süß findet)

    AntwortenLöschen
  3. ja, da fällt mir jetzt auch nicht wirklich was zu ein, ... , äääh, ja, gut dass es wenigstens eine weiß, die uns dann das sagt, damit wir das dann wissen, weil es uns ja gesagt wurde, ... jetzt ist mir schwindlig....
    liebe grüße, ich brauch jetzt schoko....

    AntwortenLöschen
  4. Ganz schön trocken, Dein Post! ;-)))
    ... im positiven Sinne natürlich ...
    Und das Foto ist spritzig!

    ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^= , der Deinen Beitrag wieder mal genossen hat.

    AntwortenLöschen
  5. wie niedlich die kleine.Kinder geben immer schlaue antworten.Mein sohn fragte immer als er 2,5 alt war...mama...wer hält den Mond und die Sonne?Die fallen nie runter*ggg*
    Ich liebe auch diese unterhaltungen,und wünsche Deiner Tochter,viel glück in ihrem leben.
    kussilein
    Chista

    AntwortenLöschen
  6. Achso ist das, grübel. Muss ich morgen mal darauf achten, wenn ich unter die Dusche springe :-)
    LG Kilchen

    AntwortenLöschen
  7. Naja, so ist es eben, wenn man mit Kindern "kloent"!!
    Liebe Gruesse M.

    AntwortenLöschen
  8. Ahja...so ist das also...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. *haha* Genial!!!!! =) Ich liebe Kindersprüche!!!!!!!!!! =)
    GLG Dany

    AntwortenLöschen
  10. Solche Fragen können Eltern echt zur Verzweiflung bringen. Egal, um welche Uhrzeit. ;)

    Aber die Maus hat sich das ja selber gut zurecht gelegt.

    LG

    AntwortenLöschen
  11. Ja , so ist sie unsere Süsse ,lach . Genauso lieben wir sie auch . Bald kann ich euch alle in die Arme nehmen . Küssi und Grüsse Omama

    AntwortenLöschen
  12. das ist ja eine interessante These ... muss ich auch mal darüber nachdenken ... :-)
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  13. Erst einmal (eben schon aufgefallen) schöner neuer Header!!!

    ....und deine Maus ist ja zu herzig. Diese Erklärung ist ein Hammer und ich wüsste gar nicht ob ich sie trocken anschauen oder laut loslachen würde.

    Kindermund ist so was schönes, ich freu mich richtig wennste davon berichtest.

    Dir einen tollen Tag und liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Sonja,
    Du hast Dir ein neues Outfit für Deinen Blog gegönnt :-)) Sieht schick herbstlich aus...
    Was sagt denn Maus, wie ist das mit Bier und Wein? Und wie es das mit trockenem Humor, den gibt es dann doch auch nicht, oder?

    Sonja, Du stehst auf meiner Liste zum Taggen. Hast Du Lust?

    Ganz liebe Grüße, die noch schmunzelnde
    Corana

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sonja,
    tja, Kinderkopf-und mund laufen eben auch schon in aller Herrgottsfrüh auf vollen Touren. Ganz anders und viiiiel besser, wie bei uns, die erstmal einen (es dürfen auch 2 sein) Kaffee brauchen, um die Lebens-und Kopfgeister zu wecken.

    Dein Blog gefällt mir supergut. Jetzt werde ich Dich mal "verfolgen"! ♥
    Lieben Gruss
    moni

    AntwortenLöschen
  16. Lach... Sie hat da mal eine Theorie... Das ist so eine Geschichte, wo man sich wirklich nicht mehr fragt, warum Eltern manchmal gucken wie ein Fragezeichen. Ich find das schön!!!

    AntwortenLöschen