Montag, 20. August 2012

Möhren sind die Freunde von Erbsen


Erklärung vom Tochterkind (O-Ton): „Denn wenn die sich nicht vertragen würden, würden die sich auch nicht eine Blechdose teilen!“
Ist was dran ... ;0)

Kommentare:

  1. Ach, na das ist die Lösung !?! Logisch !! Ich habe mich schon immer gefragt !?! Super!

    :-))
    Zum in die Ecke schmeißen :-)) Mehr davon!

    LG Corana

    AntwortenLöschen
  2. Da hat dein Töchterlein wohl Recht. Dazu fällt mir jetz das ein: B.......e ist das famose Zartgemüse aus der Dose, oder so *sing* :-)
    LG Kilchen

    AntwortenLöschen
  3. Entschuldige, ich weiß, dass darf man über Essen nicht sagen, aber für Karotten hab ich nur ein Wort: WÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄH

    *hihi*

    Kicherende Montagsgrüße nima

    AntwortenLöschen
  4. *hihi* Finde ich auch!!! =) GLG Dany

    AntwortenLöschen
  5. Oh meno...Sonja, jetzt muss ich mich den ganzen Tag fragen, ob die Möhren das auch wollen...wo sie doch eigentlich keine Wahl haben...den die Erbsen dürfen ja auch in klitzekleinen Dosen mal allein wohnen....ich glaub, ich mach jetzt mal eine Dose auf und schaue, ob die Möhren auch wirklich bei den Erbsen in der Dose bleiben möchten....
    Die Erklärung deiner Tochter ist so süüüüüßßßßßß,
    heute mal schattige Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Ist doch logisch . Schlaues Mädchen . Steck mal Kirschen mit in die Dose , das käme nicht so gut , lach . Liebe Grüsse und Küsse Omama

    AntwortenLöschen
  7. Schön Kombiniert. Darin sind Kinder Meister ;) Ich schreibe mir auch gern diese Sprüche auf, als Erinnerung und zum drüber Beömmeln. Ich denke, die Kinder werden später ihre Freude an ihren Sprüchen haben.

    Liebe Grüße . Tabea

    P.S. Augenweide und die Bibliothek stehen beide am Prellbock in Lunzenau, der Bürgermeister hat wunderbar schräge Ideen und wir fahren immer wieder gern hin.

    AntwortenLöschen
  8. Stimmt, sie hat recht. Und farblich passen sie auch toll zusammen.

    LG

    AntwortenLöschen
  9. Früher gab es bei uns immer diese Kombination als Gemüse. Möhren ohne Erbsen waren kaum vorstellbar.
    Meine Enkel mögen keine Erbsen, lieben aber Möhren, also gibt es bei uns Möhren ohne Erbsen und die Dose bleibt zu. *g*

    Bei uns ist es auch schrecklich schwül geworden. Der Himmel zog sich vorhin zu aber gerade brennt doch wieder die Sonne vom Himmel.

    Liebe Grüße und hab noch einen schönen Nachmittag
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. Wie gut!;-)))

    Ich bin auch froh, daß die sich vertragen, habe ich die doch immer vorrätig für den schnellen Nudelsalat.

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  11. Klar, die beiden sind ganz dicke Freunde und vertragen sich auch, denn beide träumen den ganzen Tag davon, wie es wohl ist, wenn mal die Türe aufgemacht wird und das Licht angeht...
    Solche Abenteuer verbinden, für's Leben, ganz bestimmt

    Liebe Grüße Arti

    AntwortenLöschen
  12. Kindermund tut Wahrheit kund ... mehr muss man dazu nicht sagen ;)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Die gab es bei uns immer angedickt, aber immer lecker, auch aus der Dose.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  14. wo sie recht hat hat sie recht. da gibt es nichts zu diskutieren. Es ist wie es ist ... in einer dose!
    lieber Gruß auch an das kluge Tochterkind - von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  15. Oh, das ist gut, muss ich mir merken. Stimmt die beiden trifft man immer wieder zusammen, wie gute Freunde eben;-)


    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Wie schoen gesagt....und Recht hat sie. Ich finde "Kindermund" einfach klasse!!

    liebe Gruesse

    AntwortenLöschen
  17. Hahaha, wie lustig! Es ist immer wieder schön mitzubekommen, wie sich Kinder ihre Welt erklären! ;)

    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende!
    Bini

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Sonja, eine Frage, hast Du schon bei einem Fragespiel über das Wohnen teilgenommen, wie bei Steffi von fatto-incasa? (http://fatto-incasa.blogspot.de/), ich suche noch drei Blogger, die mitmachen, hättest Du Lust? Liebe Grüße, Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jein ... ;0)
      Soll heißen, dass ich schon mal getaggt worden bin und hier auch noch dazu posten werde ... und dass Du mich trotzdem gerne nennen kannst, dann werde ich Dich auf jeden Fall auch mit in meinen Post einbauen und verlinken.

      Liebe Grüße,
      Sonja

      Löschen
    2. Okay, dann nenne ich Dich einfach...merkt ja keiner ;-) Freue mich schon auf Deinen Post! LG Lotta

      Löschen
    3. Hihi, genau, merkt ja keiner ... ;0)
      ♥♥♥

      Löschen
  19. Oh wie weise die Erklärung vom Kindelein - ich mag sie sehr!

    AntwortenLöschen