Montag, 23. Juli 2012

Milch-Mopsing


Jaaa, Katzen dürfen keine Milch. Und jaaa, H-Milch schon mal gar nicht. Weiß ich doch auch. Allerdings weiß das unsere Katze wohl nicht. Und dass rote Katzen einen besonders empfindlichen Magen haben ... tja, das weiß sie wohl auch nicht. Aber, ganz ehrlich, will ich wiederum nicht wissen, wo unsere gute Weiß-sie-wohl-nicht bei ihren Streifzügen überall ihre Zunge dran und drin hat. Ich denke, H-Milch ist da noch das geringste Übel. Aaaber, eines geht ja nun mal gar nicht ...

Runter vom Tisch!
;0)

Kommentare:

  1. Ja ich denk mir das oft - ich möchte gar nicht wissen wo die Wölfe so überall dran waren :)
    Aber da darf man gar nicht nachdenken!

    Süß ist sie jedenfalls deine Diebin und ich hoffe für dich, dass sie die Milch doch vertragt ;)

    Liebe Montagsgrüße nima

    AntwortenLöschen
  2. Dein M-Post ist genial,
    wie immer hatte ich Spaß beim Lesen!
    Das Bild der süßen Milchmopserin
    ist auch witzig! ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das wusste ich noch gar nicht, dass Katzen keine Milch vertragen. Aber es scheint ihr zu schmecken ;-)
    Liebe Grüße
    Kilchen

    AntwortenLöschen

  4. ...aber das verbotene schmeckt doch immer sssssssssssssssoo gut!
    Liebste Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Da sind wohl alle Miezekatzen der Welt gleich! Wenn ich für die Mädels Milchtassen auf den Tisch stelle, muß ich gleich abdecken.....was ich schon weggeschüttet habe, weil Mieze dran war....tsts...
    Herrliches Foto!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  6. Ja, alle Katzen lieben Milch und die wenigsten vertragen sie, leider.

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. So ein Pech Selvi , hat Frauchen dich wieder erwischt . Die gönnt dir aber auch keinen Spass , lach . Liebe Grüsse Omama

    AntwortenLöschen
  8. *lacht*...Milch-Mopsing...dass ist ja eine tolle Bezeichnung!!!! Ich denke mal so ein bisschen Mopsing macht Katzen nix, aber du wirst lachen, mein Gismo mopst lieber meinen gruenen Tee^^

    Nochmal herzliche Abendgruesse

    AntwortenLöschen
  9. also ich verbinde uns allen mal die Augen ... auch der Katze ... und dann machen wir mal den Milchtest *g*.
    Ich habe deinen Text auch wieder so gerne gelesen. Macht immer wieder Spaß :-)
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  10. Besser Milch-Mopsing als Katzenzungenabdruck auf Butter :-)
    Sie machen einfach, was sie wollen...diese Fellnasen!
    Liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  11. Die Fellnase weiß halt, dass die verbotenen Dinge immer am besten schmecken:O)
    Übrigens, ich habe Dein Schaf auf Anhieb als solches erkannt...mag daran liegen,
    dass ich einen ähnlichen "Malstil" habe *grins*
    Ganz liebe Grüße schickt Dir Iris

    AntwortenLöschen
  12. Die Katze einer ehemaligen Kollegin heiß "Runter vom Sofa". Die wolten anfangs nicht, dass die Mieze auf dem Sofa liegt. Dreimal darfst du raten, wer sich durchgesetzt hat ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen