Montag, 4. Juni 2012

M wie Montag oder ...

Miezekatze!

„Oooch, ist die aber süüüß!“
Ja klar! Ich kenne diese Reaktion! Und ja, unsere Katze ist eine hübsche Katze. Außerdem fällt sie größentechnisch durchaus noch in die Kategorie „niedlich“. Und sie kann gaaanz groooße duuunkle Augen machen. Man möchte sie einfach unbedingt streicheln, knuddeln und hinter den Ohren kraulen. Ja, sie ist wirklich so was von süüüß ...

Zumindest, wenn sie nicht gerade faucht, knurrt oder bedrohlich gurrt. Ja, richtig – sie gurrt! Sie erhebt gurrendereins ihre Katzenstimme und schnalzt zwischendrin mit ... weiß nicht, ob sie nun mit oder ohne Zunge ... jedenfalls schnalzt sie irgendwie ...

Und dann die Lederstühle.
„Du weißt aber schon, dass wir eine Katze haben? Mit funktionierenden Krallen?!“, fragte ich zaghaft.
„Ja“, antwortete Herr Gatte und kaufte sie trotzdem, die Lederstühle ...
Inzwischen hat unsere Hübsche wohl die Stühle akzeptiert. Sie kratzt nur noch ganz, ganz selten ...

Und dann gibt es ja so vornehme Leute, die bei uns im Flur ihre Schuhe ausziehen, wenn sie zu Besuch kommen. Und ich sag dann: „Nee, braucht ihr nicht!“ Und die sagen dann: „Doch, doch!“ Und ich bekomme dann jedes Mal Schweißausbrüche. Weil ich der süßen Katze ihren Blick sehe. Und ich schicke dann immer einige stille Gebete los: „Oh Herr, bitte lass sich keine unverdaute Maus mehr in ihrem Magen befinden, die sie wieder hochwürgen und in die Schuhe legen kann! Bitte!!“ 


Ja, sie ist schon goldig, unsere Miezekatze ...

M wie Montag oder ... ist eine Aktion von der lieben Nima!
(- leider beendet -)

Kommentare:

  1. Erinnert mich so an unsere Fussel. Grins.
    So süß und doch sooooo frech.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Ach, wie ich das kenne! Besonders die Krallen-Blindenschrift auf unserem ehemaligen Ledersofa!
    Besonders gern hat meine übrigens den Blumen auf dem Tisch die Köpfe abgekaut!
    Einen wunderbaren Montag für dich und das Kätzchen
    Liebste Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Ahhhhhh...wie süüüüüß! Da kann man sich richtig dazu kuscheln!
    Ich werde mich jetzt gleich auf die Suche nach meinen beiden machen, ob da jemand "kuschel-willig" ist"! Allerdings sind die erst vor ein paar Minuten ziemlich naß nach Hause gekommen....ob ich mich da dann dazu kuscheln mag????
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  4. hihi - abgesehen von den toten Mäusen, haben wir das selbe hier - aber ich kann bei zwei weiteren Hunden Tierhaare kiloweise an Socken binden bei Besuchern...

    ... schon mal ein Hundehaar unterm Fuß in der Haut stecken gehabt?! Tut sauweh und man sieht es nicht...
    Liebstgruß

    Sandra

    ... die ist aber auch süüüüüß!

    AntwortenLöschen
  5. Okay, wenn ich Dich mal besuchen sollte, dann weiß ich, dass ich die Schuhe anlasse. Auf so eine Überraschung hätte ich nämlich gar keine Lust. ;)

    Aber süüüüß ist sie ja schon...

    LG

    AntwortenLöschen
  6. *.* ohhhhh! Die ist ja sooooo knuffig!!!! Von eurer Mieze hätte ich auch ncihts gegen geschenke! Dafür ist sie einfach zu süß!!!!! =)

    Ich wünsche dir einen tollen Start in die Woche! =)
    GLG Dany

    AntwortenLöschen
  7. mmmh, ja, aber süß ist sie trotzdem...! ;-)
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe deinen Blog ♥
    Man muss irgendwie immer schmunzeln ^^

    AntwortenLöschen
  9. Wie machst du das bloss, dass man bei deinen Texten immer grinsen muss??
    Hab auch einen Kater und weiss, was da gespielt wird!!!

    AntwortenLöschen
  10. Ja den Katzen verzeiht frau fasst alles!!! Ein sanfter Katzenblick genügt und die Mörderin mutiert nullkommanichts zum Liebling! Übrigens unser Teddie liegt in der selben Pose auf dem Bürostuhl...
    Wünsche dir eine heitere Woche
    ♥-lich Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. Ich sehe:
    Zwei supertolle Miezenbilder, eins davon mit Häkelwerk.
    Ich denke:
    Toll, die Sonja hat nicht nur klasse fotografiert, sie hat auch was Schönes gehäkelt!
    Ich frage:
    Willst Du uns das nicht mal im Ganzen zeigen?

    ;-)))

    Viele Liebgrüße,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, die Sonja hat ... von wegen, die hat ja gar nicht! Das Häkelwerk ist ein kleines Täschchen, was sich meine Tochter gehäkelt hat. Ich habe lediglich (na ja, immerhin!) die Wolle gekauft ... ;0)

      Herzliche Grüße,
      Sonja

      Löschen
    2. Okay dann:

      Tolle Wolle! ;O)))

      Löschen
  12. Oh mein Gott, das kenn´ich auch!

    Ist scho ´ne recht zweischneidige Sach´mit der Katz!

    Papagena

    AntwortenLöschen
  13. Ja,ja,süss ist die Selvi,aber ich habe Respekt vor ihr.Streicheln nur mit Vorsicht und wenn sie es gestattet,grins.Du kennst sie ja am besten,liebe Sonja,und wirst mir recht geben.Herzliche Grüsse Omama

    AntwortenLöschen
  14. Mein Felix hat genauso ausgesehen ♥ Haha gekotze Mäuse in den Schuhen kenn ich zwar nicht, aber ich glaub so Schweissausbrüche hat zeitweise jeder Tierbesitzer. Deine Art zu schreiben, bringt mich jedesmal wieder zum Lachen :D

    Liebste Montagsgrüße nima

    AntwortenLöschen
  15. ja, das kenn ich auch, unser billi ist auch so rot und kuschlig und lässt seine flusen auf teppich, sofa, kinderbett, usw herumliegen. letztens lag eine kleine nacktschnecke (nicht eine von den roten - dann wär ich sofort ausgezogen) im wohnzimmer auf dem teppich. da wir im zweiten stock wohnen, gehe ich davon aus, dass sie nicht selbst hochkam, also hab ich den kater im verdacht, der darf immer nachts auf den hof toben oder was auch immer ... jaja, sie sind schon so goldschätzchen, die flauschis, vor allem für die seele, wenns einem mal nicht so gut geht...
    ganz liebe grüße, und vielen dank für deine treuen besuche und kommentare, du meine einzige leserin ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hä? Einzige Leserin? Du verkohlst mich doch!

      Löschen
  16. Einen zuckersüßen Stubentiger habt ihr.... Mir fehlt unsere Nala sehr, merke ich gerade mal wieder. Auch wenn ihr Schnurren mehr nach defektem Motor klang, sie - trotz intensiver Zahnpflege - einen äußerst unangenehmen Atem hatte... Sie hat die ganze Familie durch ihren einmaligen Katzencharakter täglich zum Lachen gebracht. Katzen sind toll!! Da verzeiht man vieles. Weiterhin viiiiiiel Freude mit eurem Vierbeiner und ein paar extra Streicheleinheiten von mir ;o)
    Liebe Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  17. Prust!
    Wir haben gleich zwei von der Sorte.
    Super Mäusefängerinnen, super Mäusekadaverversteckerinnen an allen unmöglichen Orten. Aber ohne die beiden Katzendamen wären wir im letzten Sommer wohl in unserem sehr alten Haus dem Mäussesegen erlegen.

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  18. *lautlacht*....das Ding mit der Maus ist ja klasse. Kenne zwar rumliegende Maeuse und Echsen auf dem Hof, aber die dann in die Schuhe zu wuergen ist irre.

    Deine Mieze ist aber ganz schoen clever. Sie geht bestimmt an die Schuhe und will schnuppern wer sich so bei euch "rumtreibt", und wenn der Geruch zu heftig ist....na also, kein Wunder wenn es ihr dann den Magen verdreht und sie wuergen muss^^

    *pfeif*

    Gruessle *wink*

    AntwortenLöschen
  19. Kater Bundy hat während unserer Abwewsenheit alles vollkegek***+,und die Kinder mussten das wegmachen. Das war wohl eine verdorbene Maus.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  20. ok ok ... sollte ich mal zu dir zu Besuch kommen dann lasse ich meine Schuhe an :-)
    ich habe deine Geschichte wieder sehr gerne gelesen. Du schreibst immer richtig flott drauf los.
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Sonja,

    ja, mir gehts oft ähnlich. Da schimpfe ich über die Katzenhaare und Streu, das kilometerweit rausgescharrt wird. Aber lieben tue ich die Katzen trotzdem;-) Natürlich;)

    Was für süße Bilder. Alle Katzen sind hübsch, aber Eure ganz besonders. Und wenn sie dann so zusammengerollt daliegen, wer kann da schon widerstehen.

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  22. ich glaube jeder tierbesitzer (besonders die mit den hunden und katzen), kennt diese oder ähnliche gefühle und auch den schmutz den sie (neben den anderen hausgeistern) hinterlassen....seufts...aber wer es nicht versteht, dass ein malör (ääähh.. wie schreibt man das???) passieren kann. mich hat dein post wieder sehr gefreut♥
    LG

    AntwortenLöschen
  23. Oh ja, Selvi ist eine süsse Katze. Sie hat meistens einen besonderen Blick, dem ein Zauber inne wohnt. Aber trotzdem ist Selvi eine Diva: lässt sich nur von bestimmten Leuten zu bestimmten Zeiten streicheln, keiner darf ihr zu nahe kommen, muss immer zur selben Zeit ihre Nachtwanderung starten und die Leckerchen müssen auch automatisch von ihren Leuten gefüttert werden! Wehe dem da fällt nur ein Punkt aus dem Ruder. Dann kann sie super rum zicken. Eine Diva halt!!! Ein schönes Wochenende euch vieren.... und der Diva auch!! Eure Sabrina

    AntwortenLöschen