Donnerstag, 8. März 2012

Internationaler Frauentag ... und worum geht es heute?

Internationaler Frauentag oder auch Weltfrauentag und ich hätte den fast verschnarcht. Na, das geht ja nun wirklich nicht!
Moment, Ihr Lieben, ich schlag mal kurz nach ... aha, Rechte der Frau und Weltfrieden. Und Weltfrieden? Rechte der Frau und Weltfrieden?
???
Jede Frau hat heutzutage das Recht, alleine, ohne einen Herrn Gatten (jedoch aber gerne mit seiner Kreditkarte) einen Schuhladen zu betreten und diesen auch leerzukaufen (so rein theoretisch)! Das ist inzwischen überall bekannt, (fast) jeder akzeptiert es und oftmals treffen sogar mehrere Frauen zeitgleich auf ein und dasselbe Paar. Doch müsste es - speziell in diesem Falle – dann nicht eigentlich Rechte der Frau oder Weltfrieden heißen?

Aber: Wir dürfen, wenn wir denn wollen! Und nur darum geht es heute!

Und dann das Wahlrecht für Frauen. Mit einem Blick auf die Wahlbeteiligung war das ja wohl so was von für die Füße. Egal, ob nun Männlein oder Weiblein, sind mittlerweile doch die meisten Wahlberechtigten zu bequem, den Weg zu den Wahlbüros anzutreten.

Aber: Wir dürfen, wenn wir denn wollen! Und nur darum geht es heute!

Gleichberechtigung - vom Grundsatz her eine großartige Sache. Ich dürfte, wenn ich denn wollte, genauso wie ein Er. Ich will meist aber gar nicht! Weder will ich mir die laufende Nase am Ärmel abwischen noch tendiere ich (z.B. nach einem Bier) zu mehr als nur einem dezenten Bäuerchen! (Hallo? Es muss doch nicht immer gleich die ganze Bude wackeln, oder?)
Ein Auto ist für mich in erster Linie ein Gebrauchsgegenstand, der meiner Meinung nach nicht jedes zweite Wochenende saubergestreichelt werden muss.
Ach ja – ich lege übrigens auch keinen Wert darauf, jemals im Stehen zu pinkeln!

Aber: Ich darf, wenn ich denn will! Und nur darum geht es heute!

So, Mädels, ich hoffe, es wartet an diesem denkwürdigen Tag keine von Euch darauf, Blümchen oder Pralinchen geschenkt zu bekommen. Mal so unter uns: Wieso sollte Er Valentinstag, Muttertag, Hochzeitstag und Geburtstag vergessen und dann ausgerechnet heute daran denken, dass es Euch gibt? Ausgerechnet heute, einem Tag, der Ihm verdeutlichen soll, dass Frau nicht mehr nur Frau von Ihm ist, sondern Er immer mehr nur Mann von Ihr? Ausgerechnet heute, einem Tag, an dem Er nicht drum herum kommt, ein Stück seiner jahrhundertelang gehegten und gepflegten Männlichkeit an Euch (uns) abzutreten? Ausgerechnet heute, einem Tag, an dem 30 cm spontan um mindestens 20 cm schrumpfen?
Also wirklich, Mädels, wenn Ihr Euch heute Blümchen, Pralinchen, ein Gläschen Sekt, ein neues Paar Schuhe oder ein gutes Abendessen wünscht, dann geht und erledigt das selbst! Weil ...

Ihr dürft, wenn Ihr denn wollt! 
Und nur darum geht es heute! 

Kommentare:

  1. Naja, selbst ist die Frau...
    Also auch heute!!! (vonwegen "Tag der Frauen").. ha!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich schenke diesem Tag keine besondere Bedeutung, denn bei mir ist jeden Tag Weltfrauentag ;-)
    LG Kilchen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sonja,
    genau!
    Und die Schuhe gibt es beim Schuhaus Wagner auf der Wilhelmstraße in KH!
    Kannst alle kaufen (ich geh da nicht mehr hin...10 Paare sag ich dir!)
    Elli

    AntwortenLöschen
  4. Jawoll - FRAUENPOWER!!!!!!

    Tja, im Laufe der Zeit ist ja die ganze "Frauen-Power" und das "Kampf-Amazonen-Gehabe" schon wieder etwas abgesackt... statt dessen besinnt sich die "moderne Powerfrau" wieder der klassischen Sanftheit und dem Traditionellen - ist ja irgendwie auch schön, so für die Lieben zu sorgen und ein gemütliches Heim zu schaffen etc.!

    Oder?

    Papagena

    P.S.: ABER WIR KÖNNTEN, WENN WIR WOLLTEN - HA !

    AntwortenLöschen
  5. Richtig,bei mir auch.Trotzdem gibt es sicher noch viele Frauen , die darum kämpfen müssen.Wünsche ein schönes Wochenende.Gruß Omama

    AntwortenLöschen
  6. also ich stelle uns mal eine Runde Sekt rein *g* - weil ich will wenn ich darf ;-)

    lieber Gruß zum Frauentag von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  7. Ob man sowas braucht, keine Ahnung, wenn es Frauen gibt die davon profitieren-klasse-...aber für mich war es ein ganz normaler Tag.


    Grüssle

    AntwortenLöschen
  8. also irgendwie war dieser tag wie alle anderen...oder.
    grüssele

    AntwortenLöschen
  9. Hihi, ich bin auch allein zum Frisör gegangen, hat ganz gut geklappt. Ich glaube, wir in Deutschland können doch ganz zufrieden sein.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Ich könnte soo viel darauf erwidern, wenn ich denn wollte ...

    Der Bayer

    AntwortenLöschen
  11. Köstlich!

    Da komm ich wieder mal zu spät,
    der Tag verging auch ohne mich,
    doch weiß ich nun um was es geht, ;-)))
    vielen Dank, ich grüße Dich!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  12. @ Ein Bayer
    Ja, das kann ich mir gut vorstellen! ;0)

    @ alle
    Danke für Eure lieben Kommentare! Lasst Euch knuddeln!!!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  13. So ist es doch jeden Tag... ;-)

    AntwortenLöschen
  14. Du bist doch einfach eine Witzknollin!!! Bei dir ist immer ein Lächeln gewiss!
    Ich hörte hier in Frankreich eine Radiosendung wo es speziell und die Gleichstellung der Frauen in den arabischen Ländern ging... da schauert einem, wenn frau genau hinhört!! Ich persönlich finde es aber immer noch bemerkenswert, dass sich gleicher Lohn für gleiche Arbeit immer noch nicht überall realisieren lässt.... habe da gestern auch haarsträubende Zahlen gehört! Trage Kurzhaar - sträubt sich praktisch!!!
    Zudem wurde ich auf der Strasse von jungen Studentinnen angehalten, die sich mit mir über das Thema häusliche Gewalt unterhalten wollten.... und die Broschüren verteilten!!
    Aber das mit den Blumen und Pralinen usw... da bin ich voll klar einverstanden, die können wir uns selber erjagen... die Tür aufhalten kann ich im übrigen auch selber... bin ja ein starkes und auch böses Mädchen..... und die kommen ja bekanntlich fast überall selbst hin!!
    bis bälder 10001 big bisous brigitte (bbbbb)

    AntwortenLöschen
  15. Das mit dem Weltfrieden habe ich gestern auch gelesen. Hat mich spontan an diese Misswahlen in den USA erinnern, wo die Mädels sich immer Weltfrieden wünsche...??!! Soviel zum Thema... ;O)

    LG

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sonja
    Diesen Tag habe ich doch glatt verschlafen.... Na ja, ist doch auch nicht so schlimm ;o)
    Einen sonnigen Sonntag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Schön, dass mal jefrau etwas zum Internationalen Frauentag geschrieben hat. Verschlafen habe ich ihn zwar nicht, aber gewürdigt leider auch nicht.
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
    Vielen Dank für deinen Kommentar und anbei noch eine kurze Frage: Wie gefällt dir speziell mein jüngster Post?
    Liebe Grüße,
    Wieczorama =^.^= Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen