Dienstag, 24. Januar 2012

Wieso füttert ihr mein Futter?

Mein liebes Kätzchen,
  1. Nager und Schwimmer sind dankbarer und legen mir
  2. keine halbgefressenen Mäuse vor die Tür, bringen mir
  3. im Sommer keine Zecken mit nach Hause
  4. auch keine hungrigen Nachbarskater, die, wenn es ganz dumm läuft, alles markieren, um ihre Freude an dir, liebes Kätzchen, auch allen anderen Nasen mitzuteilen; außerdem legen sie sich
  5. nicht sonntags um 7.26 Uhr mit dem Großmaul von Eichelhäher an und vertreiben
  6. auch nicht diese überaus putzigen Eichhörnchen, welche im Garten fleißig ihre Nüsse vergraben, die immens schnell Wurzeln schlagen und sich dann widerborstig durch den Gartenboden ... (???) 
Okay, meine Süße, hast gewonnen! Aber merke dir: Nager und Schwimmer sind unsere Freunde! Zumindest jene, welche in diesem Hause wohnen ... 

Kommentare:

  1. Ach ja, die lieben Tierchen,
    die ham halt ihr Pläsierchen! ;-)))

    Und _Du_ betextest und bebilderst das so schön!

    ... findet mit Liebgruß,
    der Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  2. Ja ! Katzen haben eben eine wirklich andere Logik....
    und mit ihrem Charme können sie auch nach einer Gräueltat die Herzen im Galopp zurückerobern!
    ♥-liche Grüsse
    Smilla

    AntwortenLöschen
  3. Oh je...das mit den Mäusen kenne ich ja. Ansonsten sind es Geckos oder auch Knochen aus Nachbars Hundefressnapf *lacht*

    Irgendwie überraschen diese Vierbeiner einen täglich ;-)

    Nochmals liebe Abendgrüße

    AntwortenLöschen
  4. Da hast Du ein wahres Wort gesprochen;-)

    Was für ein süßes Katzenbild, so ein unschuldiger Blick ...

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  5. ... so ein unschuldiger lieber Blick ... das Foto gefällt mir - und natürlich auch wieder ein Text :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  6. Hihi...wie war das mit dem Fressen & Gefressen werden :-)
    Ach, dieser Unschuldsblick, zum dahin schmelzen...

    Lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. himmel ist das foto süss♥...und eine albinoratte habt ihr auch??????????
    liebe mittwochsgrüsse

    AntwortenLöschen
  8. MENSCHEN! - scheint das Kätzchen zu denken auf deinem Foto, es guckt so richtig verständnislos *ggg*
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  9. Das Katzenleben ist nicht leicht... da uss man sich wirklich manchmal den Dackelblick ausleihen... Ein traumhaftes Foto, Sonja! Genauso trauhaft wie dein Blog... ich komme aus dem Stöbern nicht mehr raus!

    Weißt du was? Ich bleib hier!

    Liebe Grüße, Josie

    AntwortenLöschen
  10. Wer kann diesen Äuglein widerstehen? Ich nicht...

    AntwortenLöschen
  11. Wie lieb und niedlich sie doch aussehen kann.Jedenfalls wer sie nicht kennt,meint das.Ich kenn sie anders und habe bannig Respekt vor ihr.Liebe Grüße Omama

    AntwortenLöschen