Mittwoch, 7. Dezember 2011

Nur weil sie weiß ist, heißt das noch lange nicht, dass die Sahne unschuldig ist!

Wieso glauben mir meine Kinder eigentlich nicht? Liegt es an mir? Oder an der Sahne? Am kleinen Karton, in welchem sich die Sahne versteckt hält? Zumindest so lange, bis ich sie herauszwinge?
Es ist ja auch nicht so, dass ich jedes Mal nach einem Becher Sahne ... Tütchen ... Tetra-Dingens greife, um eventuell ein Alibi vorweisen zu können. Aber genau das scheinen meine Kinder zu glauben. Mama war´s! Ganz klar! Von wegen Sahne, pah. Wie soll die denn so was schaffen?
Nein, selbstverständlich kann die Sahne das nicht. Hey, aber der Becher! Natürlich braucht auch er etwas Hilfe, aber er kann´s. Und er macht´s.
Spätestens jetzt sollte ich doch davon ausgehen können, dass mein Alibi so ziemlich wasserdicht ist, oder?
Denkste!
Nun gut. Nichtsdestotrotz beteuere ich auch weiterhin: Ich war´s nicht, ich bin´s nicht! Es sind definitiv die Sahnebecher! Immer beim Übergang von fast fast leer zu fast leer. Wirklich ... immer ganz genau dann beginnen diese gemeinen Becher zu pupsen ...

Kommentare:

  1. Hallo liebe Sonja,

    klar darfst Du das Bild mitnehmen!!!

    Gruß,
    und Danke für den lieben Kommentar!
    Papagena

    AntwortenLöschen
  2. Ich stelle mir gerade vor, wie du in der Küche stehst, der Sahnebecher pupst und deine Kinder sich schlapp lachen... :-))))) Herrlich!

    Liebsten Gruß
    Kilchen

    AntwortenLöschen
  3. Ich weiß zwar nicht genau um was es nun geht, aber ich kann in Einem zustimmen:

    Die Sahne hat Schuld wenn sich die Kalorien auf den Hüften niederlassen :-)))

    Grüssle

    AntwortenLöschen
  4. solang's ned riecht... *sonja skeptisch anglotz und nase rümpf* ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Schöner Blog, ich verfolg dich mal. Wenn du magst schau doch mal bei mir vorbei!

    http://lalelu-kleinesbuntenleben.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. Wem soll ich denn jetzt glauben? Ketchup kann das auch und immer am Tisch.

    AntwortenLöschen
  7. Hihi Sonja, echt - die Sahnebecher sind das? Cool...
    Herrliche Geschichte, ich grins grad wie blöd!

    Ich muss mal drauf achten; bisher kenn ich das auch nur vom Ketschup!

    Liebe Grüße, Josie

    AntwortenLöschen
  8. ...und wenn Du sie einfach mal schlägst?!?...
    Lg, Line
    P.S.: Du hast Post ;0)

    AntwortenLöschen
  9. Genau wie Nova.
    Keine Ahnung, um was es hier geht..

    Aber VORSICHT Kalorien!!!!

    AntwortenLöschen
  10. also ich glaube dir aufs wort!!! :-)

    AntwortenLöschen
  11. meine Sahne und mein Ketchup pupsen nicht ... oder doch? ... ich muss mal schauen ob ich sowas gerade im Kühlschrank habe ... *g*

    lieber Gruß (lach) von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  12. Klär uns mal auf, warum die Sahnebecher pupsen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Schmeiß mich hier grad in die Ecke... Bei uns sind es die Brüllmücken oder Trompetenkäfer... Lästige Viecher... Überall lauern die... ;o))

    AntwortenLöschen
  14. Das Phänomen ist mir zwar unbekannt, aber grinsen siehst Du mich trotzdem jetzt, weil ich mir's grad bildlich vorstelle.

    *kicher*

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  15. Über Deinen Kommentar bei Papagena bin ich gerade hier gelandet...Du hast eine herrlich angenehm-leichte Art zu schreiben!
    Ich bleibe gerne hier! ;)

    Liebste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  16. *grins*

    Hihi, ich kenne das auch vom Ketchup, hört sich dann aber schon arg nach Darmgrippe an.

    Lieben Gruß. Bina

    AntwortenLöschen